Warum ich bei flowedoo bin?

flowedoo besteht aus Menschen, die an einem Strang ziehen und das Beste für ihre Kunden und sich selbst möchten. Ich war jahrzehntelang selbstständig, sehr gut vernetzt und dachte eigentlich, dass das so bleibt. Ich hatte fast ein halbes Jahr lang für die flowees einen Flipchart-Workshop geleitet und konnte so die Menschen hier kennen lernen und ins Herz schließen. Ohne dieses Wissen oder zumindest das gute Gefühl, hätte ich nie „ja“ gesagt und meine Selbstständigkeit aufgegeben.

Wieder allein arbeiten? Nein, danke!

Hier bei den flowees habe ich gemerkt, wie hilfreich es ist im regelmäßigen Austausch mit Kollegen Unterstützung zu finden.

Überzeugt hat mich, dass hier so unterschiedliche Menschen arbeiten, die jedoch trotzdem eine Einheit bilden. Dieser bunte Mix führt natürlich hin und wieder zu regen Diskussionen. Doch ich merke immer wieder, dass die flowees das agile Mindset leben.

Seit September 2017 bin ich nun bei flowedoo und kann mir nicht mehr vorstellen, wieder allein in meinem Büro zu sitzen. Fragen der Technik, Texte schreiben, Akquise machen und viele andere Aspekte der Selbstständigkeit kosten Zeit und Energie. Sie werden jedoch nicht bemerkt, wertgeschätzt oder gar bezahlt. Nun bin ich nicht mehr alleine für alles zuständig und kann meine gewonnene Energie für neue Projekte nutzen.

Hier bei flowedoo kann ich mich darauf verlassen, dass jeder das Beste liefern kann, ohne sich zu verausgaben.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ich freue mich, auf Ihre Nachricht!

*Pflichtangaben

Von |2018-06-21T19:10:46+00:0027.Februar.2018|Kategorien: about flowedoo|